Maria, es schmeckt mir!

Herzhafte Zucchini-Karotten-Quiche mit Bacon

Zucchini-Karotten-Quiche-mit-Bacon.jpg

Wenn Gäste kommen gibt es einfach nichts Praktischeres als eine Quiche! Und wenn sie dann auch noch so hervorragend schmeckt wie diese Zucchini-Karotten-Quiche mit Bacon, dann sind Komplimente garantiert und der Tag ist gerettet! Aber nicht nur bei Besuch, auch wenn man „nur“ für die Familie kocht ist es von Vorteil, dass man sie so […] Weiter lesen…

Zeit sparen durch gute Planung

Küche aufräumen Wer weiß, wo was steht, vergeudet weniger Zeit. Deshalb gehören übervolle Küchenregale gnadenlos entrümpelt – das spart Zeit und Nerven. Wer selten benutzte Geräte und wenig benutzte Zutaten in entlegenen Schränken unterbringt, hat neben dem Herd bequem Platz für Salz, Pfeffer, Öl und Kochlöffel. Zutaten bereitstellen Vor dem Kochen sollten alle Zutaten und […] Weiter lesen…

Reiberdatschi / Kartoffelpuffer

Reiberdatschi - Reiberdatschi-4.jpg

Heute hatte ich nur Zeit für ein schnelles Abendessen. Da wir gerne Lachs essen, gab es  Reiberdatschi mit Räucherlachs und Sahnemeerrettich, dazu einen kleinen Salat. Für den Sahnemeerrettich mische ich etwas frisch geriebenen Meerrettich mit frischer, cremig aufgeschlagener Sahne, das ist alles. Wenn man will, kann man noch eine kleine Prise Zucker und Salz hinzufügen […] Weiter lesen…

Clever einkaufen

    Auf Zusatzstoffe achten! Wenn man beim Einkaufen auf die meist sehr klein gedruckten Zusätze achtet, wundert man sich oft, ob das wirklich alles notwendig ist. Mir ist z. B. aufgefallen, dass es bei Kokosmilch welche gibt, die außer Kokosnussextrakt und Wasser keine weiteren Zusätze enthalten, bei den meisten anderen entdecke ich aber eine ganze Menge […] Weiter lesen…

Bayerische Schwammerlsuppe

Schwammerlsuppe - Schwammerlsuppe-3b.jpg

Heute gab es bei uns Schwammerlsuppe, ein köstlich cremiger Genuss für kalte Herbsttage. Die leckere Suppe wird mit frischen Pilzen zubereitet, dazu kommen noch einige getrockneten gemischten Pilze hinzu, die man vorher natürlich einweichen muss und wird zum Schluss mit frischer Petersilie dekoriert. Wir Bayern essen ja bekanntlich viel Fleisch, das stimmt, und selbst an […] Weiter lesen…