Überbackene Käse-NachosHeute ist Sommeranfang, Sommersonnenwende und damit der längste Tag des Jahres. Und weil wir derzeit oft und lange vor dem Fernseher sitzen und Fußball schauen, sind die Nächte besonders kurz.

Gekocht werden deshalb zur Zeit öfters mal einfache und schnelle Gerichte. Und wenn das Spiel spannend und nervenaufreibend wird, dann brauchen wir etwas Herzhaftes, Pikantes. Gut passt hier Fingerfood, was auch mal Abwechslung bringt zu den üblichen Chips, Flips und Co.

Beim heutigen Rezept werden crunchige Tortilla-Chips mit würzigem Hackfleisch getoppt und mit Käse überbacken. Dazu gibt es cremige Guacamole und frischen Sauerrahm. Entweder man gibt vor dem Überbacken alles auf eine große Platte, so dass sich nachher jeder selbst bedienen kann, oder man verteilt sie in individuelle Schüsseln.

Überbackene Käse-Nachos

Wenn ich die Käse-Nachos für uns vorbereite und sich der Duft von Kreuzkümmel ausbreitet, dann erscheint immer ein Bild vor meinem geistigen Auge: die Erinnerung daran, als ich sie zum ersten Mal gegessen habe. Es ist schon ein paar Jahre her…

Überbackene Käse-Nachos

Es war Sommer und ziemlich heiß um die Mittagszeit und wir hatten Hunger und Durst. Mein Mann und ich machten deshalb Halt an einem Bistro am Straßenrand. Wir bestellten uns Bier und dazu eine große Schüssel überbackene Nachos, die ich in der Form noch nicht kannte. Aber sie schmeckten so unglaublich gut, ich war hin und weg!

Beim Essen wanderte der Blick über den großen klaren See, der direkt vor uns lag: Lake Taupo! Mit über 600 km² der größte See Neuseelands, er liegt auf der vulkanischen Hochebene im Zentrum der Nordinsel Neuseelands, wo wir gerade Urlaub machten.

Ach ja, vielleicht esse ich die Käse-Nachos auch deshalb so gerne, weil die Erinnerung daran so schön ist? Ich weiß es nicht! Aber ich weiß, dass sie – mit oder ohne Assoziation – einfach total lecker schmecken und besonders jetzt ein super Snack sind zum Fußball-Schauen ⚽

Rezept für die überbackenen Käse-Nachos

5 von 1 Bewertung
Überbackene Käse-Nachos
Überbackene Käse-Nachos
Zubereitung
20 Min.
Koch-/Backzeit
10 Min.
Zeit Gesamt
30 Min.
 
Portionen: 2
Zutaten
Für die Hackfleischsoße
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • Salz, Pfeffer, 1 kl. Prise Zucker
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1-2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Prise Chili
Für die Guacamole
  • 1 reife Avocado
  • 1-2 TL Limettensaft
  • 1 mittelgroße Tomate, entkernt, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
Weiterhin
  • 200 g cremiger Sauerrahm
  • 1 Tüte Tortilla Chips Natur
  • 200 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler, Gouda, Cheddar
Anleitung
Für die Hackfleischsoße:
  1. Gehackte Zwiebel in Öl glasig anbraten, Hackfleisch dazu geben, unter Rühren braten, bis es nicht mehr roh ist. Würzen und weiter braten, bis es leicht Farbe angenommen hat.

  2. Nun die Tomaten dazu geben. Falls es zu trocken ist ein paar Löffel Wasser dazu geben.  Abschmecken.

Für die Guacamole:
  1. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit dem Löffel rausnehmen und mit der Gabel grob zerdrücken (es sollen noch kleine Stückchen zu sehen sein), mit Limettensaft beträufeln.

  2. Gehackte Tomate und Frühlingszwiebeln dazu mischen. Würzen und abschmecken.

    Nach Belieben mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Hast du das Rezept schon ausprobiert?
Ist es gut angekommen? Ich freue mich immer über Kommentare!
Bis bald, Deine Signatur_Maria

2 comments on “Überbackene Käse-Nachos”

  1. Hallo Maria Dein Blog ist wirklich spitze genau so wie die Rezepte die du zur Verfügung stellst. Danke das ist echt eine Bereicherung für das Internet. Weiter so. 😁

    • Hallo Markus, vielen lieben Dank für das schöne Kompliment, das mich aus deinem Experten-Mund ganz besonders freut 😍
      Ich wünsche auch dir und deinem ganzen Team weiterhin viel Freude und Erfolg!
      Liebe Grüße, Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.