Cocktailsauce selber machen (5 Minuten)

by Maria
6.540 views

Es gibt Rezepte, die sind so einfach, dass es fast schon anmaßend ist, sie als solche zu bezeichnen. Die geniale 5 Minuten Cocktailsauce gehört definitiv dazu! Sie besteht aus nur 3 Grundzutaten, schmeckt unglaublich lecker und ist total vielseitig zu verwenden!

Ob Meeresfrüchte, Fleisch, Fisch, Hühnchenfleisch oder Salat, sie schmeckt köstlich dazu. Du kannst die leckere Cocktailsauce auch in Wraps füllen oder die Ofenkartoffel damit krönen. Wir mögen sie ganz besonders gerne zu Avocados.

Diese Cocktailsauce kannst du in 5 Minuten selber machen

Das Rezept für die 5 Minuten Cocktailsauce habe ich schon über 20 Jahre in meiner Sammlung. Wenn ich reife Avocados zu Hause habe, dann serviere ich sie gerne mit dieser Sauce. Dazu ein frisch gebackenes Baguette – und fertig ist eine schnelle und köstliche Vorspeise oder ein gesunder Snack.

Warum du Die Avocadoschale abwaschen solltest

Beim Anbau von konventionell angebauten Avocados werden besonders viele Schädlingsbekämpfer eingesetzt, die auf der Schale lauern.

Wenn wir die Avocado ungewaschen aufschneiden, können Pestizide im Fruchtfleisch landen. Deshalb ist es ratsam, die Schale vorher gründlich abzuwaschen. Oder auf Bio-Qualität zurückzugreifen.

Avocados ganz einfach schälen und schneiden – so geht’s!

Die geniale 5 Minuten Cocktailsauce passt super zu Meeresfrüchten

Weil mein Mann Garnelen so gerne isst, dekoriere ich seinen Teller natürlich zusätzlich mit den Meeresfrüchten. Ich mag die Cocktailsauce am liebsten pur oder mit etwas Gemüsemais aus der Dose. Das süßliche Gemüse harmoniert nämlich perfekt mit der würzigen Cocktailsoße.

Cocktailsauce selber machen
Info

Avocados - darauf solltest du achten

Avocados sind sehr gesund und lecker, haben aber leider keine gute Umweltbilanz. Sie brauchen viel Sonne und Wasser und werden überwiegend in Ländern wie Mexiko, Peru, Südafrika oder Chile angebaut. Sie haben also weite Transportwege hinter sich.

Wo das Grundwasser ohnehin knapp ist, führt der Durst des Avocadobaums zum Bohren immer tieferer Brunnen, wodurch der Grundwasserspiegel absinkt.

Wer auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel setzt, sollte bevorzugt zu Früchten aus Spanien oder Israel greifen, am besten in Bio-Qualität. Der Preisunterschied zwischen konventionell und ökologisch angebauter Avocado liegt meist bei weniger als 50 Cent.

Wenn Du jetzt Lust auf weitere Avocado Rezepte bekommen hast, dann könnte ich dir noch einen fruchtigen Mango-Sambal mit Avocado oder meine köstliche Guacamole mit Koriander anbieten.

Rezept für die geniale 5 Minuten Cocktailsauce

Cocktailsauce selber machen

Geniale 5 Minuten Cocktailsauce

Wieso Cocktailsauce kaufen? In 5 Minuten hast du sie selber zusammen gerührt. Passt ganz toll zu Avocados, Fisch und auch als Fonduesauce.
4.8 von 30 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 5 Minuten
Zeit gesamt: 5 Minuten
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Zutaten

  • 100 g Mayonnaise
  • 1 Essl. Ketchup
  • 1 Essl. Sahne
  • 1 Teel. Weinbrand - (wenn Kinder mitessen kann man ihn auch weglassen oder durch einen Spritzer Zitronensaft ersetzen)

Würzen

  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer und/oder Cayennepfeffer

Optional

  • 3 Essl. Gemüsemais aus der Dose

Anleitung

  • Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.
  • Zusätzlich nach Belieben Gemüsemais aus der Dose unterrühren
  • Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

TIPP

Sie passt hervorragend zu Meeresfrüchten, Fleisch, Fisch, Hühnchenfleisch und zu Salat.

Eigene Notizen

Hat dir die geniale 5 Minuten Cocktailsauce geschmeckt? Dann freue ich mich sehr über deine Rückmeldung und eine Rezeptbewertung.⭐

Du kannst direkt im Rezept Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch im Kommentarfeld gleich hier unten.

Maria es schmeckt mir Signatur

PS: Hast du schon gesehen, dass du die Portionen im Rezept anpassen kannst?

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

2 Kommentare

Frank Schmid 31. Dezember 2020 - 17:12

Einfach und gut! Danke ?

Antwort
Maria 1. Januar 2021 - 9:05

Ja, das stimmt lieber Frank, schneller geht’s kaum!? Wir mögen sie besonders gerne – mit oder ohne Garnelen – zu Avocado.
Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr! Maria

Antwort