Herbstliche Bananen-Walnuss Muffins

by Maria
3.627 views
Bananen-Walnuss Muffins

Wenn es ums Frühstück geht, bin ich sehr genügsam. Eine große Tasse Cappuccino und dazu eine Schale Müsli, ein Croissant oder ein anderes Teilchen und ich bin happy. Das Teilchen darf nur nicht sehr süß sein – also gerade so wie meine wunderbaren, herbstlichen Bananen-Walnuss Muffins.

Bananen-Walnuss Muffins

Bananen-Walnuss Muffins schmecken toll zum Frühstück

Das Schöne an Muffins ist ja, dass sie nicht nur fantastisch schmecken und unglaublich wandlungsfähig sind, sie sind auch super einfach und schnell gebacken – ideal also für alle Backanfänger*innen!😀 Es gibt hier wirklich keinen Grund zu fertigen Backmischung zu greifen, die meistens eh viel zu süß sind und mit vielen Zusatzstoffen „angereichert“. Selbstgemacht schmecken Muffins viel besser und nur du entscheidest, was drin steckt.

Bananen-Walnuss Muffins

Muffins sind ganz einfach zu backen - auch ohne Backmischung!

Am besten gelingen Muffins, wenn alle Zutaten zimmerwarm sind. Zunächst werden die trockenen und feuchten Zutaten getrennt vermischt und dann wird alles nur ganz kurz vermengt. Wenn noch winzige Mehlstreifen im Teig zu sehen sind, ist er perfekt!

Herbstliche Bananen-Walnuss Muffins - Making-Of

In Papierförmchen sind sie einfach zu transportieren

Ich habe die Mulden der Muffin Form nicht gebuttert, dafür mit Papierförmchen auslegt, so kann man sie bei Bedarf leicht transportieren. Perfekt also für Kindergeburtstage, fürs Büro oder zum Verschenken.

Am besten schmecken meine Bananen-Walnuss Muffins ganz frisch. Du kannst sie aber auch gut einfrieren. Sie lassen sich bei Bedarf einzeln entnehmen, dann hast du immer etwas da, wenn der kleine Hunger kommt, oder die Freundin überraschend auf eine Tasse Kaffee vorbei kommt. Zum Einfrieren packst du die frisch gebackenen Muffins gleich nach dem Auskühlen entweder in einen Gefrierbeutel oder einen geeigneten Behälter.

Bananen-Walnuss Muffins

Brauchst du noch mehr Bananen-Rezepte?

Falls du noch mehr überreife Bananen übrig hast, wie wäre es dann mit meinem fruchtigen Bananenkuchen? Die Mandarinorangen aus der Dose geben ihm Frische und Fruchtigkeit und harmonieren perfekt mit dem Bananenaroma.

Rezept für herbstliche Bananen-Walnuss Muffins

Bananen-Walnuss Muffins

Herbstliche Bananen-Walnuss-Muffins

Ein köstlicher und gesunder Snack für zwischendurch. Gesund und nicht zu süß.
5 von 3 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Zeit gesamt: 35 Minuten
Portionen: 12 Stück

Dafür brauchst du:

Muffinform

Zutaten

  • 300 g Mehl - z.B. Dinkelmehl Typ 630
  • ½ Teel. Natron
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1 kl. Prise gemahlene Nelken
  • 1 kl. Prise Muskatnuss
  • 220 g Bananenpüree - aus ca. 2 großen, reifen Bananen
  • ½ Zitrone - Saft und abgeriebene Schale davon
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker - z.B. heller Rohrohrzucker
  • 2 Eier - Gr. M
  • 50 g Walnüsse - grob gehackt

Außerdem

  • 12 Papierförmchen für Muffins

Anleitung

Vorbereitung

  • Muffinform (12 Muffins) mit Butter ausstreichen oder mit Papierförmchen auslegen. Walnüsse grob hacken. Die Schale einer halben Bio-Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen.
  • Ofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Zubereitung

  • Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, dann die Eier einzeln unterschlagen und sehr gut verrühren. Die Bananen mit der Gabel oder dem Mixstab fein pürieren und ebenfalls untermischen.
  • Alle trockenen Zutaten (Mehl, Natron, Backpulver, Zucker, Nelken, Muskat und Walnüsse) vermengen. Nun die flüssigen Zutaten mit einem Holzlöffel oder Gummispatel vorsichtig unterrühren. Bitte dafür nicht den Mixer verwenden! Wenn noch leichte Spuren von Mehl zu sehen sind, ist der Teig gerade richtig.
  • Den Teig nun gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und ca. 16-18 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe machen. Wenn ein Zahnstocher, den du in die Mitte piekst, sauber herauskommt, sind die Muffins fertig.
  • Ich wünsche dir einen guten Appetit!

TIPP

Die Muffins schmecken ganz toll auch zum Frühstück, weil sie nicht so süß sind. 

Eigene Notizen

Bananen-Walnuss Muffins

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Bananen-Walnuss Muffins
Hat dir das Rezept geschmeckt? Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und eine Rezeptbewertung⭐.

Du kannst direkt im Rezept Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch das Kommentarfeld weiter unten nutzen.

Maria es schmeckt mir Signatur

PS: Hast du schon gesehen, dass du die Portionen im Rezept anpassen kannst?

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

2 Kommentare

Mara 27. Oktober 2020 - 10:40

Super lecker und ganz schnell gemacht 🙂
Toll auch die Funktion, die Portionen oder die Anzahl einfach anzupassen!
Ich habe schon viele Rezepte ausprobiert und bis jetzt war alles köstlich

Antwort
Maria Jenkinson 27. Oktober 2020 - 12:57

Das freut mich sehr liebe Mara, vielen lieben Dank für deine Rückmeldung! Dass dir alle Rezepte geschmeckt haben, die du bisher ausprobiert hast, macht mich sehr froh und spornt mich an, so weiterzumachen.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort