Schokocrossies mit Cornflakes

Obwohl man sie das ganze Jahr über kaufen kann, mache ich Schokocrossies nur zu Weihnachten. Komisch eigentlich, denn sie sind super einfach und schnell vorbereitet. Und einen Ofen braucht man dafür auch nicht. 

Eine extra köstliche Note kriegen meine Schokocrossies durch die gerösteten und karamellisierten Mandeln. Natürlich könnte man die gehackten Mandeln auch einfach so mit den Flakes mischen, so aber bekommen sie das gewisse Etwas – und das mögen wir ja so gerne, nicht wahr? 

Die Haferflakes geben den Schokocrossies zusätzlich noch einen tollen Crunch. Bevor sie sich zur warmen Schokolade kuscheln dürfen, müssen die Guten leider noch die Bekanntschaft mit dem Nudelholz über sich ergehen lassen.

Schokocrossies mit Cornflakes

Diese knusprigen Schokocrossies haben Suchtpotenzial

Die Schokocrossies kannst du mit heller oder dunkler Kuvertüre herstellen. Sehr schön sieht es aus, wenn du beide Sorten auf einem Teller anrichtest. Sie schmecken ganz unterschiedlich, eines haben sie jedoch gemeinsam: großes Suchtpotenzial!

Schokocrossies mit Cornflakes

Schokocrossies sind auch ein tolles Mitbringsel

Die Schokocrossies eigenen sich übrigens auch hervorragend als Mitbringsel bei einer Einladung. Liebevoll verpackt freuen sich die meisten Leute sehr über etwas Selbstgemachtes. (Psst: Du brauchst ja nicht zu verraten, wie super-einfach sie herzustellen sind.😉)

Schokocrossies mit Cornflakes

Rezept für knusprige Schokocrossies

Schokocrossies mit Cornflakes

Knusprige Schokocrossies

5 von 3 Bewertungen
Rezept drucken
Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen: 30 Stück

Zutaten

  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre alternativ weiße oder Zartbitter-Kuvertüre
  • 5 g Butter
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Cornflakes
  • 40 g Haferflakes

Anleitung

  • Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad langsam schmelzen, zwischendurch immer wieder umrühren. Aber Vorsicht: das Wasser darf nicht kochen, die Schokolade soll nicht heiß sondern nur warm werden.
  • Während dessen in einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen, die gehackten Mandeln, Vanillezucker und Salz zugeben und goldbraun rösten. Abkühlen lassen.
  • Die Haferflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz grob zerkleinern.
  • Flakes und Mandeln in eine große Schüssel geben. Die geschmolzene Kuvertüre drüber gießen und alles so vermengen, dass die trockenen Zutaten mit Schokolade überzogen sind.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen darauf setzen und an einem kühlen Ort (aber nicht im Kühlschrank) fest werden lassen.

Notizen

Falls du die Schokocrossies schokoladiger haben möchtest, einfach etwas mehr Kuvertüre verwenden.
Die knusprigen Schokocrossies eignen sich auch als leckeres Mitbringsel
Hast du das Rezept probiert? Hat es dir gefallen? Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und eine Rezept-Bewertung.💕.

Das könnte dir auch gefallen

2 Comments on Knusprige Schokocrossies

  1. Diese Schokocrossies sind wirklich lecker. Ich habe die dunkle und die weiße Variante ausprobiert. Sie sind sehr knusprig und schmecken durch die Mandeln schön nussig. 🙂 Viele Grüße!

    • Herzlichen Dank für deine Rückmeldung liebe Anja, ich freue mich sehr, dass sie euch geschmeckt haben!😀 Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.😗
      Liebe Grüße, Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.