Möhren-Muffins mit Frischkäse-Frosting

by Maria
3.817 views

Fit in den Frühling? Aber ja – trotz Corona! Obwohl Sportvereine, Fitnessstudios und Schwimmbäder geschlossen haben, kann man nach wie vor Sport treiben. Joggen, Spazieren gehen, Radfahren, Inline-Skaten usw., das ist alles o.k. Nur alleine muss es leider sein oder mit Familienmitgliedern, nicht in der Gruppe. Und wer einen Hund hat, muss sowieso regelmäßig raus und hat deshalb genügend Bewegung.

Richtiges Essen ist wichtig für Gesundheit und Fitness

Auch richtiges Essen trägt zur Gesundheit und Fitness bei. Blöd ist nur, wenn man ein Süßschnabel ist, der bei Kuchen nie widerstehen kann. Aber selbst da gibt es Lösungen. Nicht jeder Kuchen oder jedes Gebäck ist ungesund und vollgepackt mit Mehl und weißem Zucker. Möhrenkuchen mit Frischkäse wäre zum Beispiel eine sehr wohlschmeckende Lösung.

Ich habe mich heute für Muffins anstatt Kuchen entschieden, weil man sie einfach so aus der Hand genießen kann. Die saftigen Low-Carb Möhren-Muffins mit Frischkäse-Frosting sind ganz ohne Mehl zubereitet, dafür voller gesunder Zutaten. Muss ich noch erwähnen, dass sie klasse schmecken? Eine köstliche Low-Carb-Lösung also für alle Süßschnäbel.

Das Frischkäse-Frosting schmeckt klasse auf den Möhren-Muffins

Die gehackten Walnüsse und fein abgestimmte Gewürze ergänzen sich perfekt mit den geraspelten Karotten. Das einfache Topping auf Frischkäse- oder Schmand-Basis runden das Geschmackserlebnis perfekt ab. Und das nicht nur zur Osterzeit!

Durch Karotten sind die Muffins so saftig

Dank der Karotten im Teig werden die Möhren-Muffins herrlich saftig. Im Kühlschrank halten sie sich locker ein paar Tage. Für das Frosting habe ich stichfesten H-Schmand genommen, weil ich keinen Frischkäse im Haus hatte. Das hat ebenfalls wunderbar geklappt.

Wenn Du jetzt noch mehr Lust auf Kuchen bekommen hast, vielleicht gefällt dir auch meine Eierlikörtorte mit Sahne auf Mandelboden? Oder möchtest du ganz spontan noch einen Kuchen backen? Mein schneller Pfirsich-Sonnenkuchen ist mit Dosenpfirsichen flott zusammen gerührt. Der schmeckt frisch und noch leicht warm sowieso am allerbesten.

Rezept für Möhren-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Möhren-Muffin mit Frischkäse-Frosting

Möhren-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Die saftigen Möhren-Muffins erhalten durch das köstliche Frischkäse-Frosting eine tolle Note.
5 von 10 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Zeit gesamt: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für die Muffins

  • 3 Eier
  • 100 g Rohrohrzucker
  • ½ Teel. Vanille-Essenz
  • 180 g Karotten - (fein gerieben)
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 25 g Walnusskerne - gehackt
  • ½ Packl Backpulver

Gewürze

  • ½ Bio-Zitrone - (Schale fein gerieben und Saft)
  • ½ Bio-Orange - (Schale fein gerieben)
  • 1 Prise Zimt - (Menge nach Geschmack)
  • etwas Muskat - (frisch gerieben)
  • ein paar Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Prise Meersalz

Für das Frosting

  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse - oder Schmand
  • 60 g Puderzucker, gesiebt

Anleitung

Für die Muffins

  • Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiß beiseite stellen.
  • Eigelb mit Zucker und Vanille-Essenz hellschaumig aufschlagen. Die Karotten, Mandeln, Backpulver (gesiebt) und grob gehackten Walnusskerne unterrühren, anschließend Zitronensaft und alle Gewürze (außer Meersalz) unterrühren.
  • Zum Schluss das mit Meersalz sehr steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Mandelmasse heben.
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausfüllen und den Teig in die Förmchen füllen. Auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
  • Die Muffins aus dem Backofen holen und abkühlen lassen. Wenn sie ganz abgekühlt sind, das Frosting darauf verteilen.

Für das Frosting

  • Doppelrahm-Frischkäse (oder Schmand) gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Puderzucker sieben und mit dem Löffel unterrühren. Die abgekühlten Muffins mit dem Frostig bestreichen und beliebig verzieren.

TIPP

Die Muffins schmecken saftig und locker. Das Frosting gelingt auch mit stichfestem H-Schmand perfekt, falls grade kein Frischkäse da ist.

Eigene Notizen

Haben dir die Möhren-Muffins mit Frischkäse-Frosting​ geschmeckt? Dann freue ich mich sehr über deine Rückmeldung und eine Rezeptbewertung.⭐

Du kannst direkt im Rezept Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch im Kommentarfeld gleich hier unten.

Maria es schmeckt mir Signatur

PS: Hast du schon gesehen, dass du die Portionen im Rezept anpassen kannst?

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

4 Kommentare

Heidi Urlaub 17. April 2020 - 21:17

Liebe Maria,
diese Muffins sind soooo prima! Hab‘ die doppelte Menge gemacht und Nachbarn/Freunden als Ostergruß vor die Türe gestellt. Die Begeisterung war groß, danke für das tolle Rezept?
Übrigens ist Dein neues Foto klasse-das bist Du!!

Viele Grüße
Heidi

Antwort
Maria 18. April 2020 - 10:19

Was für eine süße Idee, die Muffins zu verschenken, liebe Heidi?! Ich freue mich sehr, dass sie euch so gut geschmeckt haben.
Danke für das Kompliment bezüglich des Fotos. Meine Tochter hat es von mir gemacht und wir hatten so viel Spaß dabei.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Liesel 17. April 2020 - 3:55

Super lecker diese Muffins! Ich habe sie für Ostern gemacht und die kamen gut an bei meiner Familie.

Antwort
Maria 17. April 2020 - 7:43

Herzlichen Dank für deine Rückmeldung liebe Liesel. Ich freue mich sehr, dass euch die Möhren-Muffins so gut geschmeckt haben!?
Liebe Grüße, Maria

Antwort