Fantastischer Pfirsich-Tomaten-Salat

Auf Frischkäse mit Basilikum Vinaigrette

by Maria
418 views

Tomaten und Pfirsiche haben gerade Hochsaison und dass diese beiden Zutaten auch sehr gut miteinander harmonieren, das zeige ich dir mit diesem Sommersalat. Gemütlich gebettet auf einer cremigen Frischkäse-Sauerrahm-Unterlage kuscheln sie sich als überraschendes kulinarisches Liebespaar 💕 und die fruchtig-frische Vinaigrette passt perfekt dazu. Der fantastische Pfirsich-Tomaten-Salat schmeckt uns als köstliche Vorspeise und ist auch ein Highlight auf jedem Grillbuffet!

Pfirsich-Tomaten-Salat

Wenn du, genauso wie ich, auch immer auf der Suche bist nach besonders leckeren und gerne auch ungewöhnlichen Rezepten, dann kann ich dir den Pfirsich-Tomaten-Salat nur wärmstens empfehlen. Ich habe das Rezept zufällig bei Falstaff entdeckt und seitdem schon mehrfach für uns zubereitet, zumal diese gesunde Köstlichkeit auch in nur wenigen Minuten fertig auf dem Tisch steht.

Wichtig ist bei dem Rezept nur, dass du wirklich aromatische Pfirsiche und Tomaten bekommst, die perfekt reif sind und  intensiv duften. Solltest du keine guten Pfirsiche bekommen, dann kannst du auch zu Nektarinen greifen, denn die Verwandten mit der glatten Haut schmecken meisten recht ordentlich. Bei den Tomaten nimmst du die besten die du hast und es dürfen gerne auch Kirschtomaten sein, denn die Größe ist hier mal nicht wichtig, nur der Geschmack!

Pfirsich-Tomaten-Salat auf Frischkäse-Bett

Als Unterlage für die Früchte verrühren wir Frischkäse und saure Sahne, denn der leicht salzige Geschmack passt sehr gut dazu. Für die Vinaigrette brauchen wir einen milden, hellen Essig, entweder einen Weißweinessig oder hellen Balsamico, außerdem Honig oder Agavendicksaft für die Süße sowie gutes, nicht bitteres Olivenöl. Ein paar klein geschnittene Basilikumblätter werden als extra Geschmackskomponente der Salatsauce beigemischt. Bei diesem Salat tunke ich sogar vom leergegessenen Teller mit einer Scheibe Baguette noch die restliche Vinaigrette auf, weil sie so mega lecker schmeckt!😋

Pfirsich-Tomaten-Salat - Vinaigrette

Geröstete Pinienkerne oder Walnüsse als Topping

Als Topping kannst du bei diesem Salat entweder trocken in der Pfanne geröstete Pinienkerne verwenden oder, was wir auch gerne mögen, mit Puderzucker bestreute Walnusskerne, die in der Pfanne leicht karamellisiert wurden. Ich könnte jetzt gar nicht sagen, was mir besser schmeckt – beides passt hervorragend.

Für den Pfirsich-Tomaten-Salat brauchst du folgende Zutaten:

Obst
Obst & Kräuter

Pfirsiche
Tomaten
Basilikum

Milchprodukte
Milchprodukte

Frischkäse
Saure Sahne

Vorratsschrank
Vorratsschrank

Weißweinessig
Honig oder Agavendicksaft
Olivenöl
Pinienkerne
(oder Walnusskerne) Schwarzer Pfeffer

Fantastischer Pfirsich-Tomaten-Salat - so geht's:

  1. Zuerst bereitest du eine Vinaigrette aus Olivenöl, Weißweinessig und Honig (oder Agavendicksaft) und rührst zusätzlich ein paar kleingeschnittene Basilikumblätter unter.
  2. Die Pinienkerne werden trocken in einer Pfanne geröstet. Wenn du Walnusskerne verwendest, bestreust du sie mit etwas Puderzucker und lässt sie in der Pfanne leicht karamellisieren.
  3. Sauerrahm und Frischkäse verrührst du in einer kleinen Schüssel und streichst sie anschließend als Bett auf die Teller.
  4. Nun schneidest du die Pfirsiche und Tomaten in dünne Spalten, Kirschtomaten brauchst du nur zu halbieren, dann verteilst du die Früchte auf der Frischkäsecreme.
  5. Gieße die Vinaigrette über den Salat und bestreue alles mit den gerösteten Kernen. Zum Schluss kommen die restlichen Basilikumblättern drüber. Nach Belieben kannst du noch mit der Pfeffermühle kurz drüber gehen.
Pfirsich-Tomaten-Salat - Vinaigrette
Pfirsich-Tomaten-Salat - Frischkäsecreme
Tomaten-Pfirsich-Salat auf Frischkäse - Making-Of
Pfirsich-Tomaten-Salat

Der Pfirsich-Tomaten-Salat ist ...

    • Gesund und lecker.
    • In 15 Minuten fertig.
    • Perfekt als sommerliche Vorspeise 
    • Ein Highlight auf jedem Buffet.
Pfirsich-Tomaten-Salat

Noch mehr sommerliche Salat-Ideen für dich:

Für mein Kohlrabi-Carpaccio wird hauchdünn aufgeschnittener Kohlrabi mit einem süßscharfen Dressing, Pinienkernen, Schnittlauch und würzigem Parmesan  kombiniert. Das Gemüse-Carpaccio ist in nur 20 Minuten fertig und eine köstliche sommerliche Vorspeise.
Der fruchtige Vorspeisensalat Mango-Mozzarella sieht nicht nur sehr hübsch aus, die Kombination von süßer Mango, cremigem Mozzarella und einem würzigen Dressing  verursacht eine wahre Geschmacksexplosion im Mund! 

Kohlrabi-Carpaccio - Kohlrabi-Carpaccio-2.jpg
Frühling & Sommer

Sommerfrisches Kohlrabi-Carpaccio mit Parmesan

Für mein Kohlrabi-Carpaccio wird hauchdünn aufgeschnittener Kohlrabi mit einem süßscharfen Dressing, Pinienkernen Schnittlauch und würzigem Parmesan kombiniert. Das gesunde Carpaccio ist eine erfrischende, sommerliche Vorspeise und ist in nur 20 Minuten fertig.

Zum Beitrag »
Mango-Mozzarella
Vegetarische Vorspeisen & Salate

Mango-Mozzarella

Tomaten-Mozzarella , der italienische Vorspeisensalat, begegnet uns überall, auf jedem Grill- oder Sommerfest entdecken wir ihn garantiert irgendwo auf dem Buffet. Obwohl er echt gut schmeckt und durch die Farben

Zum Beitrag »

Rezept für den fantastischen Pfirsich-Tomaten-Salat

Pfirsich-Tomaten-Salat

Fantastischer Pfirsich-Tomaten-Salat auf Frischkäse

Ein herrlicher Sommersalat, der am besten schmeckt, wenn Pfirsiche und Tomaten perfekt reif sind.
5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Zeit gesamt: 15 Minuten
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Für den Salat

  • 2 reife, süße Pfirsiche - oder Nektarinen
  • 4 mittelgroße Tomaten - oder gemischte reife Tomaten

Für die Vinaigrette

  • 4 EL mildes Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig - oder heller Balsamico Essig
  • 1 EL Honig - oder Agavendicksaft

Außerdem

  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Pinienkerne, geröstet - oder geröstete Walnusskerne
  • 1 kleine Handvoll Basilikumblätter

Anleitung

Vorbereitung

  • Aus Olivenöl, Essig und Honig eine Vinaigrette anrühren, ein paar Basilikumblätter fein aufschneiden und unterrühren.
    Tomaten-Pfirsich-Salat auf Frischkäse - Vinaigrette
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. (Falls du Walnusskerne verwendest, röstest du sie mit ein wenig Puderzucker in der Pfanne).
    Tomaten-Pfirsich-Salat auf Frischkäse - Walnüsse rösten

Zubereiten & Anrichten

  • Sauerrahm und Frischkäse cremig verrühren und auf Tellern ausstreichen.
    Tomaten-Pfirsich-Salat auf Frischkäse - Making-Of
  • Die Pfirsiche vom Stein befreien und in dünne Spalten schneiden. Von den Tomaten den Strunk entfernen und - je nach Größe - ebenfalls in dünne Spalten schneiden oder halbieren.
    Tomaten-Pfirsich-Salat auf Frischkäse - Making-Of
  • Pfirsiche und Tomaten auf den vorbereiteten Tellern über der Frischkäse-Creme verteilen, mit der Vinaigrette beträufeln und mit den gerösteten Pinien- oder Walnusskernen bestreuen. Mit den restlichen Basilikumblättern bestreuen und nach Belieben noch kurz mit der Pfeffermühle drüber gehen.
    Lass es dir recht gut schmecken! 😊
    Pfirsich-Tomaten-Salat

TIPP

Dass Pfirsiche und Tomaten so gut zusammen passen, hätte ich nie gedacht. Zusammen mit der Frischkäse-Creme und der frischen süß-säuerlichen Vinaigrette mit Basilikum eine überraschende und überaus köstliche Komposition.

Eigene Notizen

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Wie hat es dir geschmeckt?

Wenn du den fantastischen Pfirsich-Tomaten-Salat ausprobiert hast, freue ich mich riesig über deine Rückmeldung und eine Bewertung mit Sternen. ⭐

Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist. Nutze einfach das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und das Rezept zu bewerten. Deine Tipps und Erfahrungen sind sehr herzlich willkommen. 💕

Maria es schmeckt mir Signatur
Pfirsich-Tomaten-Salat

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

2 Kommentare

Christel 6. September 2022 - 18:59

Liebe Maria,wenn ich dieses Rezept nicht ausprobiert hätte, wäre mir diese tolle Zusammenstellung an Zutaten
gar nicht in den Sinn gekommen.Es lohnt sich zu experimentieren.
Sehr lecker!!
Liebe Grüße, Christel

Antwort
Maria 6. September 2022 - 20:04

Das stimmt liebe Christel, ich war auch total überrascht, wie gut diese Zutaten zusammenpassen.👍 Ja, manchmal muss man sich einfach trauen und Neues ausprobieren, nicht wahr?🍀😍 Vielen herzlichen Dank für deine Rückmeldung.
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort