Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

by Maria
4k views
Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Gutes Essen kann so einfach sein! Ein paar gute Basis-Zutaten und perfekt abgestimmte Gewürze zaubern aus einem einfachen Gericht einen wahren Gaumenschmaus. Bei meinem saftigen Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta passt die Kombination von Süßkartoffeln, herzhaftem Hackfleisch, Tomaten und würzigem Feta perfekt zusammen. Eine kleine Prise Zimt verleiht dem Gericht zusätzlich noch einen leicht orientalischen Touch.

Der Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta ist schnell vorbereitet

Seitdem wir nicht mehr viel unternehmen (können), haben wir uns angewöhnt, regelmäßig lange, flotte Spaziergänge zu machen. Ich hätte nie gedacht, wie schön das sein kann! Warm eingepackt mit Schal und Handschuhen (die brauche nur ich, Männer haben ja immer warme Hände 😉) sind wir nach eineinhalb Stunden mit roten Wangen heim gekommen. Es war schon später Nachmittag und wir waren beide hungrig, hatten wir doch das Mittagsessen ausfallen lassen.

Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Wenige Basiszutaten werden hier perfekt kombiniert

Im Kühlschrank war frisches Bio-Hackfleisch und eine Packung Feta-Käse. Die beiden Süßkartoffeln, die ich noch im Keller hatte, mussten eh weg, ich habe sie gewogen: gut 600 g – perfekt! Alle übrigen Zutaten waren ebenfalls vorhanden, also konnte ich gleich loslegen.

Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Der Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta ist schnell vorbereitet

Zuerst habe ich die Süßkartoffeln geschält, in dünne Scheiben geschnitten und im vorgeheizten Ofen mit ein bisserl Olivenöl in 10 Minuten bissfest gegart. In der Zwischenzeit habe ich das Hackfleisch angebraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu gegeben und mit Tomaten aus der Dose aufgegossen. Das Ganze ließ ich etwas einreduzieren und dann wurde kräftig mit Salz und Pfeffer sowie Oregano gewürzt. Wir mögen’s gerne etwas „spicy“, deshalb durfte noch eine Prise Cayennepfeffer drüber und am Ende eine winzige Prise Zimt für die orientalische Note! 

Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Fein abgestimmte, gute Zutaten - ein Gaumenschmaus

Beim Abschmecken der Hackfleischsoße habe ich mich zurückhalten müssen, um nicht schon direkt aus der Pfanne die Hälfte aufzuessen – es war einfach zu köstlich! Das Aroma der würzigen Hackfleischsoße hat sich offenbar im ganzen Haus ausgebreitet, denn plötzlich hörte ich die Stimme meines Mannes aus dem Büro vom oberen Stockwerk: „Something smells very good“. – Oh yeah! 😋

Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Die Süßkartoffeln waren inzwischen fertig gebacken. Die Hälfte davon habe ich gleich in die Auflaufform gefüllt, darauf jeweils die Hälfte der Hackfleischsoße und des zerbröckelten Feta. Das Ganze wurde wiederholt und dann mit Sahne übergossen. Zum Schluss habe ich noch geriebenen Käse drüber gestreut und schon ging’s zurück in den noch immer heißen Ofen. Nach einer halben Stunde stand der dampfende Süßkartoffelauflauf auf dem Tisch – und endlich durften wir unsere Löffel darin versenken.

Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Magst du gerne Süßkartoffeln? Dann gefällt dir vielleicht auch meine Crostata mit Süßkartoffeln und Speck. Vielleicht gefallen dir auch meine knusprig gebratenen Cevapcici? Genau so haben wir sie im Urlaub in Kroatien gegessen.

Cevapcici
Fleisch & Geflügel

Cevapcici – Mein Rezept aus Kroatien

Jeder, der schon einmal Urlaub am Balkan gemacht hat, kennt Cevapcici. Sie schmecken hervorragend vom Grill, man kann sie aber auch in der Pfanne zubereiten. Mit meinem Rezept gelingen sie dir saftig und lecker.

Zum Beitrag »
Crostata mit Süßkartoffeln und Speck
Pizza, Tarte & Co.

Süßkartoffel-Crostata mit Speck

Was verbindest du mit dem Herbst? Wind, Nebel, nasse Tage, Zeitumstellung und frühe Dunkelheit? Oder bunte Blätter, die im Wind tanzen? Drachen steigen lassen und gemütliche Abende zu Hause? Der

Zum Beitrag »
Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta

Süßkartoffel-Auflauf mit Hackfleisch und Feta

Die Kombination von Süßkartoffeln, Hackfleisch, Feta und Tomaten ist unwiderstehlich! Und mit einer Prise Zimt bekommt der Auflauf eine leicht orientalische Note - sensationell lecker!
5 von 23 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Zeit gesamt: 45 Minuten
Portionen: 4 Personen

Dafür brauchst du:

Auflaufform

Zutaten

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 2 Essl. Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch - möglichst in Bio-Qualität
  • 1 Essl. Öl - zum Anbraten
  • 1 Zwiebel - gehackt
  • 1 Knoblauchzehe - fein gehackt
  • 1 Dose Tomaten, gestückelt - 400 ml
  • 2 Essl. Oregano, getrocknet
  • 1 Prise Zimt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Cayennepfeffer - (optional)
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 150 g Feta
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse - z.B. Emmentaler oder Gouda

Anleitung

Vorbereitung

  • Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und waschen. Je nach Größe halbieren oder vierteln, dann in dünne (ca. 2 mm) Scheiben schneiden.
  • Backblech mit Backpapier auslegen, die Süßkartoffelscheiben darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln und 10 Min. im vorgeheizten Ofen backen.

Zubereitung

  • Hackfleisch mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, Zwiebeln und Knoblauch kurz mit braten, dann die Dosentomaten hinzufügen. Mit Oregano bestreuen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 1 Prise Zimt und ggf. Cayennepfeffer hinzufügen, zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren.
  • Die Hälfte der Süßkartoffeln in eine Auflaufform geben, darüber die Hälfte des Hackfleisches und dann die Hälfte des zerbröckelten Feta-Käses drüber verteilen. Nun das Ganze wiederholen. Zum Schluss mit Sahne übergießen und mit Käse bestreuen.
  • Die Auflaufform in den heißen Ofen schieben und bei 180 °C (Umluft) ca. 25 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.
    Lass es dir gut schmecken!

Eigene Notizen

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Süßkartoffelauflauf mit Hackfleisch und Feta
Hat dir das Rezept geschmeckt? Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und eine Rezeptbewertung.⭐

Du kannst direkt im Rezept Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch das Kommentarfeld weiter unten nutzen.

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

14 Kommentare

Antje 7. Juli 2022 - 8:53

Hallo Maria!
Was für ein tolles Rezept. Ich habe es zum Geburtstag für meine Mutti und ihre Gäste gekocht. Erst beim Essen habe ich festgestellt, daß ich dieses Rezept überhaupt noch nicht ausprobiert hatte. Denn eig.wollte ich die Spinat-Ricotta-Lasange machen und hatte nur noch irgendetwas mit Hackfleisch im Kopf und habe dann wohl zu diesem Rezept gegriffen :-). Aber es allen super geschmeckt und ich werde es auf jeden Fall wieder kochen.
Lieben Dank und viele Grüße
Antje

Antwort
Maria 7. Juli 2022 - 10:58

Das freut mich sehr liebe Antje, ich danke dir vielmals für dein Feedback und wünsche dir weiterhin recht viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte.😊💕
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Karin 27. April 2022 - 18:30

Liebe Maria,
ich habe heute dein Süßkartoffelgericht mit Feta und Hackfleisch gemacht. Was soll ich sagen… das marschierte natürlich wieder !!! Megafein hat es geschmeckt.
Diese Woche mache ich noch deinen grünen Spargel mit Parmesan. Und der Rhabarberkuchen mit Kokosbaiser ist am Woe fällig !

Vielen, vielen lieben Dank für deine immer leckeren Rezepte !!

Karin

Antwort
Maria 29. April 2022 - 7:03

Wow liebe Karin, du bist ja fleißig – ich freu mich total, dass du schon so viele meiner Rezepte ausprobierst hast.💕😋 Lasst es euch weiterhin recht gut schmecken! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und berichte unbedingt, wie euch der Rhabarberkuchen geschmeckt hat.🙏
Ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Gabriele 15. Februar 2022 - 18:27

Liebe Maria, getestet und für sehr gut befunden! Mein Mann hat drei Portionen verspeist und am nächsten Tag hoffnungsvoll gefragt, ob denn noch etwas davon da sei … Mir war die Kombination aus Süßkartoffeln UND süßer Sahne zwar fast zu süß, und ich habe beschlossen, mit der Schärfe beim nächsten Mal etwas mutiger zu sein. Aber dieses Rezept lässt ja viele Variationen zu, und das finde ich wunderbar. Denn Feta mit Hackfleisch: geschenkt, kennt jede(r). Aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, Feta mit Süßkartoffeln zu kombinieren. Danke dafür!
PS: Denkst du, es würde auch funktionieren, wenn man die Süßkartoffelscheiben NICHT vorher im Ofen gart? Beim Kartoffelgratin gebe ich sie ja auch roh in die Auflaufform – allerdings nicht nur für gut 20 Minuten, sondern eher doppelt so lang… könnte des Rätsels Lösung sein.

Antwort
Maria 15. Februar 2022 - 20:07

Liebe Gabriele, 1000 Dank für dein Feedback, ich freue mich sehr, dass euch das Gericht so gut geschmeckt hat.?? Funktionieren könnte es schon, dass du die Süßkartoffeln roh in die Auflaufform schichtest. Jedoch bekommen sie durch das vorherige separate Backen eine besonders leckere Note, ich würde diesen Schritt deshalb nicht überspringen. Falls du es aber ausprobierst, sag mir doch bitte Bescheid, wie es geworden ist, das würde mich sehr freuen.?
Herzliche Grüße, Maria

Antwort
Britta 28. Juni 2021 - 10:48

Ein sehr leckeres Gericht!
Der Knaller ist die Prise Zimt, eine super Idee und köstlich!
Habe wegen Überraschungsbesuch die doppelte Menge Süßkartoffeln genommen und alles andere bei der einfachen Menge gelassen, außer etwas mehr Sahne. War dennoch perfekt!
Vielen Dank Maria, schön, dass ich Dich entdeckt habe….:-)

Antwort
Maria 28. Juni 2021 - 16:12

Ich freue mich auch, dass du mich entdeckt hast liebe Britta!? Deine Abwandlung hört sich sehr gut an, das Rezept kann auf jeden Fall flexibel gehandhabt werden – und den Zimt finde ich auch so toll in dem Gericht, der gibt eine ganz spezielle und sehr köstliche arabische Note.
Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin auf meinen Seiten, Maria

Antwort
Ellen Schremmer 18. Mai 2021 - 10:44

Liebe Maria,
auch dieses Rezept super einfach zu kochen. Hat meiner Familie sehr geschmeckt.
Viele Herzliche Grüße

Antwort
Maria 18. Mai 2021 - 14:06

Wenn es der ganzen der Familie geschmeckt hat, dann ist alles gut. Herzlichen Dank für dein Feedback liebe Ellen.?
Liebste Grüße, Maria

Antwort
Heidi Urlaub 19. Januar 2021 - 6:56

Liebe Maria,
ich habe den Auflauf am Samstag ausprobiert-er ist genial!
Musste etwas improvisieren und die vorhandenen zu wenigen Süßkartoffeln mit ein paar ‚normalen‘ Kartoffeln ergänzen, statt Feta (leider auch abwesend ?) nahm ich Mozzarella-das Ergebnis war dennoch umwerfend!
Den gibt es jetzt öfter, danke!
Viele Grüße
Heidi

Antwort
Maria 19. Januar 2021 - 8:50

Deine Abwandlung hört sich ebenfalls sehr lecker an liebe Heidi, bei diesem Rezept kann man ja durchaus variieren! Wie schön, dass euch der Auflauf trotzdem so gut geschmeckt hat.?
Viele liebe Grüße, Maria

Antwort
Christina 30. Januar 2021 - 21:16

Hallo Maria,
Auch dieses Rezept wieder sehr empfehlenswert. Sehr lecker. Habe noch einen Salat dazu gemacht. Perfekt.

Grüße
Christina

Antwort
Maria 31. Januar 2021 - 11:18

Klasse liebe Christina, das freut mich sehr, vielen lieben Dank für dein schönes Feedback!?
Liebe Grüße, Maria

Antwort