Eierlikörtorte mit Sahne auf Mandelboden
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Eierlikörtorte mit Sahne auf Mandelboden

Vorbereitung:30 Min.
Backzeit25 Min.
Gesamtzeit:55 Min.
Für: 12 Stücke

Zutaten

Für den Mandelboden

  • 5 Eier Größe M
  • 20 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 gehäufter Essl. dunkles Kakaopulver, ungesüßt (Kakao zum Backen)
  • 1 Teel. Backpulver
  • 2 Essl. Rum

Für das Topping

  • 2 Becher Sahne (je 200 ml)
  • ca. 8 Essl. Eierlikör

Anleitung

Vorbereitung

  • Lege den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier aus und heize den Ofen schon mal auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.

Für den Mandelboden

  • Nun werden die Eier getrennt und das Eiweiß mit 20 g Zucker zu steifem Schnee geschlagen.
  • Alle übrigen Zutaten verrührst du in der angegebenen Reihenfolge mit der Küchenmaschine oder den Rührbesen des Handmixers zu einer homogenen Masse.
  • Zum Schluss wird der Eischnee mit dem Schneebesen vorsichtig untergehoben.
  • Den Teig füllst du nun in die Springform und dann geht's für ca. 25 Minuten ab in den Ofen.
  • Nach 20 Minuten kannst du schon mal die Garprobe machen. Dazu drückst du mit der flachen Hand vorsichtig auf den Boden. Wenn er sich elastisch anfühlt, ist er fertig. Zur Sicherheit kannst du natürlich auch noch die Stäbchenprobe machen.
  • Löse den Kuchen vorsichtig vom Rand, indem du mit einem Messer entlang fährst. Stürze ihn anschließend auf ein Kuchengitter zum Auskühlen. Wenn du das Backpapier auf dem Kuchen liegen lässt, trocknet er nicht aus. 

Für das Topping

  • Die Sahne fest schlagen und auf dem abgekühlten Boden verteilen. Zum Schluss verteilst du behutsam den Eierlikör mit einem Löffel auf der Oberfläche.
  • Die Torte jetzt mindestens 1 Stunde kühl stellen, dann ist sie schnittfest.

Marias Tipp:

Die Eierlikörtorte schmeckt auch noch am nächsten oder übernächsten Tag ganz hervorragend.