Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt

Aber mit weniger Zucker

by Maria
628 views
Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln und ihr unvergleichlicher Duft gehören für mich genauso zur Vorweihnachtszeit wie Plätzchen und Glühwein. Normalerweise hole ich mir immer eine Tüte davon auf dem Weihnachtsmarkt, aber leider wird heuer schon wieder nix daraus. Das tut mir in der Seele weh, aber mein Bedauern gilt vor allem den Budenbesitzern, die ihre teilweise schon aufgebauten Stände wieder abmontieren mussten.

Ich hoffe, dieser Wahnsinn wird bald ein Ende finden und wie viele von uns versuche ich aus der derzeitigen Situation das Beste zu machen. Weil wir jetzt viel mehr Zeit zu Hause verbringen, möchte ich es uns so schön wie möglich machen. Ich probiere ständig neue Rezepte aus und freue mich immer riesig, wenn etwas besonders gut gelingt. Meine selbst gebrannten Mandeln sind so ein Erfolgserlebnis, denn sie schmecken mir sogar noch einen Ticken besser als vom Weihnachtsmarkt, weil sie nicht ganz so süß sind.

gebrannte Mandeln

Meine gebrannten Mandeln kommen mit weniger Zucker aus

Die gebrannten Mandeln, die man am Stand kauft, haben meistens eine sehr dicke Zuckerschicht, die aus mindestens genauso viel Zucker wie Mandeln besteht. Weil mir das immer ein bisschen zu viel ist, habe ich meine Mandeln mit weniger Zucker zubereitet. Bei meinem ersten Versuch habe ich sogar nur 50 g Zucker auf 200 g Mandeln verwendet – das war dann aber doch etwas zu wenig. Beim zweiten Versuch habe ich 90 g Zucker und eine Tüte Vanillezucker verwendet, dazu noch eine Prise Salz und ein wenig Zimt – fantastisch! Das waren ehrlich die besten gebrannten Mandeln EVER!!

gebrannte Mandeln

Für die leckeren gebrannten Mandeln brauchst du:

  • Ungeschälte Mandeln
  • Zucker und eine Prise Salz
  • Vanillezucker
  • Zimt
  • Wasser
gebrannte Mandeln - Making Of

Gebrannte Mandeln - so geht's:

  1. Wasser, Zucker mit Vanillezucker, Zimt und Salz in eine Pfanne geben und aufkochen.
  2.  Wenn die Masse sprudelnd kocht, kommen die Mandeln hinzu. Weiterkochen lassen und jetzt die Temperatur reduzierten (ca. Stufe 6-7 von 9), dabei fortwährend mit einem Holzlöffel rühren.
  3. Nach ein paar Minuten verdampft das Wasser und die Mandeln bekommen eine weiße Kruste.
  4. Jetzt tapfer weiterrühren, denn nun beginnt  die weiße Kruste langsam zu schmelzen und ein braunes Karamell entsteht.
  5. Nun liegt es an dir, wie du die Mandeln haben willst: Du kannst sie mit weißer Zuckerkruste haben, dann holst du sie schon früher aus der Pfanne. Oder du lässt sie länger drin, dann entsteht das Karamell. Ich finde sie am allerbesten, wenn sie gerade anfangen zu schmelzen aber die Mandeln teilweise noch eine weiße Zuckerkruste haben (auf dem u. a. Foto ist das gut zu erkennen). 

Das Rezept zum Drucken mit den genauen Mengen-Angaben findest du weiter unten in diesem Beitrag.

gebrannte Mandeln

Warum du die gebrannten Mandeln unbedingt probieren solltest:

  • Schmecken herrlich nach Weihnachten.
  • Sind genau so süß, wie du sie haben willst.
  • In 20 Minuten fertig.
  • Auch ein tolles Mitbringsel.
Gebrannte Mandeln

Rezept für gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt

Meine gebrannten Mandeln schmecken köstlich und nicht ganz so süß wie vom Weihnachtsmarkt. Und das Beste: Du kannst sie ganz einfach selber machen!
5 von 5 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Zeit gesamt: 20 Minuten
Portionen: 300 g

Dafür brauchst du:

Große beschichtete Pfanne

Zutaten

  • 200 g Mandeln, - ganz, ungeschält
  • 60 ml Wasser
  • 90 g Zucker - weißer Haushaltszucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ Teel. Zimt
  • 1 Prise Meersalz

Anleitung

  • In eine beschichtete Pfanne gibst du Wasser, Zucker, Vanillezucker, Zimt sowie eine Prise Meersalz und lässt die Flüssigkeit aufkochen.
    Gebrannte Mandeln - Making Of
  • Erst wenn die Masse richtig schön blubbert (es ist wichtig, dass du wirklich so lange wartest), gibst du die Mandeln hinzu. Jetzt reduzierst du die Hitze auf mittlere Temperatur (Stufe 6-7 von 9). Rühre mit einem Holzlöffel ständig weiter, bis das Wasser verdampft und der Zucker trocken und bröselig wird, das dauert etwa 10 Minuten.
    ebrannte Mandeln - Making Of
  • Wenn der Zucker an den Mandeln als Kruste haftet und langsam beginnt, sich wieder zu verflüssigen, nimmst du die Pfanne vom Herd.
    TIPP: Je länger du wartest, desto mehr Zucker verflüssigt sich und bildet eine glänzende Schicht um jede Mandel. Ich mag die gebrannten Mandeln am liebsten, wenn der Zucker teilweise karamellisiert ist, aber nicht komplett.
    Gebrannte Mandeln - Making Of
  • Verteile die Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech und ziehe mit zwei Gabeln die heißen Mandeln auseinander, um sie voneinander zu trennen. Nach ein paar Minuten sind sie soweit abgekühlt, dass du den Rest mit den Fingern trennen kannst.
    gebrannte Mandeln - Making Of
  • Am besten schmecken die gebrannten Mandeln ganz frisch und noch warm. In einem verschlossenen Glas halten sie sich an einem kühlen, trockenen Platz bis zu 4 Wochen.
    TIPP: In kleinen Weckgläschen oder Papiertüten verpackt eignen sich die gebrannten Mandeln auch hervorragend zum Verschenken.
    Gebrannte Mandeln

Eigene Notizen

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Gebrannte Mandeln

Wie hat es dir geschmeckt? 

Wenn du die gebrannten Mandeln ausprobiert hast, freue ich mich riesig über eine Bewertung mit Sternen.⭐

Lass mich gerne wissen, wie du mit der Anleitung zurecht gekommen bist. Nutze einfach das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und das Rezept zu bewerten. Deine Tipps und Erfahrungen sind herzlich willkommen.💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

4 Kommentare

Fritz 30. November 2021 - 14:34

Liebe Maria, die Mandeln sind der Hit. Während der Teig für den Christstollen geht, habe ich schnell die Mandeln gemacht. Meine Frau war total vom Hocker. Da wir gern etwas schärfer naschen, werde ich die nächsten mit Chilifäden veredeln. Bin mal auf das Ergebnis gespannt. Noch eine schöne Adventszeit. Fritz

Antwort
Maria 30. November 2021 - 19:47

Das ist auch eine ganz tolle Variante liebe Fritz. Ich freue mich sehr, dass euch die gebrannten Mandeln so gut schmecken, ich muss auch bei uns immer wieder für Nachschub sorgen, weil sie einfach dermaßen lecker sind.?
Hab noch eine schöne Adventszeit⭐ und ganz liebe Grüße, Maria

Antwort
Inge 29. November 2021 - 17:56

Liebe Maria, vielen lieben Dank für das schöne Rezept. Die Mandeln sind wunderbar geworden und total lecker. Suchtgefahr.
GLG inge

Antwort
Maria 29. November 2021 - 20:23

Wie schön, dass sie dir auch so gut schmecken liebe Inge. Ich muss schon wieder welche machen, weil die immer so schnell weg sind. Die Suchtgefahr kann ich nur bestätigen!??
Herzliche Grüße, Maria

Antwort