Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Leckeres Fingerfood

by Maria

Knusprige Blätterteigstangen mit KäseBlätterteig aus dem Kühlregal ist sowas von praktisch! Egal, ob man etwas zum Knabbern braucht oder auf die Schnelle frisches Gebäck für einen spontanen Besuch anbieten möchte. Mit minimalem Aufwand kann man damit maximal beeindrucken! Einfach ausrollen, füllen, formen und ab in den Ofen damit. Knusprig und fluffig liegt in kurzer Zeit köstliches Gebäck vor uns. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, was man damit alles anstellen kann.

Ich habe meistens eine oder zwei Rollen davon im Kühlschrank liegen – für alle Fälle. Ein einziges mal habe ich selbst Blätterteig hergestellt. Der war zwar am Ende richtig gut, aber der Aufwand ist halt doch enorm. Obwohl ich sonst kein Freund von Fertigprodukten bin – bei Blätterteig mache ich gerne eine Ausnahme.

Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Meine heutigen knusprigen Blätterteigstangen sind mit Käse, rotem Pesto und Röstzwiebeln gefüllt. Bei der Füllung kann man aber ganz nach Belieben variieren, Schinken oder Speck würde zum Beispiel auch passen. Oder grünes anstatt rotes Pesto. Man kann sie lauwarm oder kalt genießen. Vielleicht mal als leckere Knabberei beim Fernsehabend anstatt der obligatorischen Chips?! Oder man knabbert sie zu einem Glas Wein. Sie eigenen sich aber auch ganz vorzüglich als Beilage zur Suppe.

Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Rezept für die knusprigen Blätterteigstangen mit Käse

Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Die Blätterteigstangen sind eine tolle Beilage zur Suppe. Auch als Fingerfood sind sie bestens geeignet.
5 von 4 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Zeit gesamt: 45 Minuten
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig - aus dem Kühlregal
  • 100 g rotes Pesto - aus dem Glas
  • 40 g Röstzwiebeln
  • 60 g geriebener Emmentaler - oder Gauda
  • 1 Eigelb
  • ca. 4 Essl. Sesamsamen

Anleitung

  • Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 
  • Den Blätterteig auseinander rollen und quer hinlegen (das Papier dran lassen). Nun auf dem mittleren Drittel jeweils die Hälfte Pesto, Röstzwiebeln und Emmentaler verteilen.
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse
  • Das linke Drittel drüber klappen und leicht festdrücken. Auf dieses kommt der Rest des Belags.
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse
  • Jetzt das rechte Blätterteig-Drittel drüberschlagen und mit der flachen Hand gut festdrücken.
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse
  • Das Eigelb mit 1 Essl. kaltem Wasser verquirlen, den Blätterteig damit bestreichen und mit Sesamsamen bestreuen. Mit Hilfe des Papiers umdrehen und auch diese Seite mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse
  • Mit dem Pizzaschneider (damit gehts's am besten) oder einem scharfen Messer das "Päckchen" quer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. 
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse
  • Jeden Streifen an den Enden nehmen und vorsichtig gegeneinander drehen, so dass eine Spirale entsteht.
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
    Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Eigene Notizen

Knusprige Blätterteigstangen mit Käse

Gefällt dir das Rezept? Hast du es schon ausprobiert?
Dann schreibe mir doch gerne einen Kommentar.
Ich freue mich sehr über Feedback 🙂

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*

6 Kommentare

Gerlinde 16. Mai 2021 - 11:53

Habe diese Blätterteigstangen schon beim 1.Versuch gut hinbekommen, Gäste waren begeistert.
Mach ich garantiert noch öfters, auch zum mitnehmen Ideal.

Antwort
Maria 16. Mai 2021 - 20:17

Oh, das klingt doch richtig gut liebe Gerlinde, vielen herzlichen Dank für deine Rückmeldung.? Vielleicht findest du ja noch andere unkomplizierte und gelingsichere Rezepte bei mir? Ich würde mich sehr freuen.
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Milli 24. Dezember 2020 - 12:05

Schnell gemacht und super lecker!

Antwort
Maria 25. Dezember 2020 - 13:52

Dankeschön für dein Feedback liebe Milli, das freut mich sehr!?
Liebe Grüße, Maria

Antwort
Malte 5. September 2020 - 20:26

Hammer, kam so gut an, das ich nur 2 abbekommen habe 😉 Danke für das tolle Rezept.

Antwort
Maria 5. September 2020 - 20:32

Oh, zwei ist definitiv zu wenig! Ich glaube, du musst sie bald wieder machen lieber Malte.?
Liebe Grüße, Maria

Antwort