Ofenkartoffeln mit Chorizo und Cherrytomaten

Suchst du grad ein schnelles, unkomplizierten Hauptgericht oder brauchst du noch eine leckere und sättigende Beilage? Egal was – hier bist du auf jeden Fall schon mal richtig! Denn die Ofenkartoffeln mit Chorizo und Cherrytomaten können beides: Hauptgericht oder Beilage! 

Alles was du brauchst sind ein Backblech und diese Zutaten:

  1. Kartoffeln. Junge, festkochende und am besten kleine. Die brauchst du auch nicht zu schälen.
  2. Zwiebel. Weiß oder rot ist egal.
  3. Ein Zweig Rosmarin. 
  4. Chorizo. In Scheiben geschnitten.
  5. Cherrytomaten. Zur Not gehen auch große Tomaten, aber die kleinen haben besonders viel Geschmack.
  6. Gutes Olivenöl und grobes Meersalz.
Ofenkartoffel mit Chorizo und Cherrytomaten

Nach einer halben Stunde hast du ein schmackhaftes Essen auf dem Tisch. Mir würde das alleine schon genügen, aber mein lieber Mann mag gerne noch etwas Herzhaftes dazu. Deshalb hatten wir die Ofenkartoffeln als Beilage zu marinierten Lammsteaks. Zu gegrilltem Fisch passen sie ebenfalls ganz hervorragend!

Die Ofenkartoffeln mit Chorizo und Cherrytomaten sind:

  • Würzig durch Chorizo
  • Fruchtig mit einer leichten Süße durch Cherrytomaten und Zwiebeln
  • Super einfach
  • Ein schnelles Hauptgericht oder tolle Beilage
Ofenkartoffel mit Chorizo und Cherrytomaten

Die Kombination von jungen Kartoffeln mit der scharfer, spanischer Paparikawurst, süßen Cherrytomaten und Zwiebeln passt einfach super gut zusammen. Inzwischen ist es sogar eines meiner Lieblings-Kartoffelgerichte. 

Ofenkartoffeln mit Chorizo und Cherrytomaten

Vorbereitung:10 Min.
Bratzeit30 Min.
Gesamtzeit:40 Min.
Für 2 Personen

Zutaten

  • 300 g Junge Kartoffeln festkochende, kleine Sorte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Chorizos (ca. 150 g)
  • grobes Meersalz
  • 100 g Kirschtomaten halbieren
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Essl. Olivenöl

Anleitung

  • Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Backblech mit 1 Essl. Olivenöl bestreichen.
  • Die Kartoffeln waschen und trocknen, nicht schälen. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebel schälen und in 8 Spalten schneiden.
  • Alles auf dem geölten Backblech verteilen, mit grobem Meersalz bestreuen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • In der Zwischenzeit die Chorizo in Scheiben schneiden. Nach 15 Minuten zusammen mit einem Zweig Rosmarin zu den Kartoffeln geben. Für weitere ca. 10-15 Minuten zurück in den Ofen schieben.
  • 5 Minuten vor Ende der Garzeit die halbierten Tomaten dazugeben und dann den Ofen ausschalten.
  • Vor dem Servieren mit 1 Essl. gutem Olivenöl beträufeln.
Ofenkartoffel mit Chorizo und Cherrytomaten

Hast du das Rezept probiert? Hat es dir gefallen? Dann lass es mich gerne wissen! Kommentiere und bewerte es – ich freu mich drüber! 🙂
Wenn du das Foto auf Instagram veröffentlichst, dann vergiss nicht,
es mit #mariaesschmecktmir zu taggen. Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.