Sommerlicher Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

by Maria
2.932 views
Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Worauf hast du Lust an heißen Tagen? Richtig leckeren, gesunden Salat? Super – dann geht’s dir wie mir! Deshalb habe ich heute ein Rezept für einen herrlichen Sommersalat für dich, der klasse schmeckt, schön satt macht und voller gesunder Zutaten steckt. Vom Quinoa-Salat mit Feta und Brokkoli kannst du so viel essen wie du willst, du wirst trotzdem nicht dick davon und  er liegt auch nicht schwer im Magen. Brokkoli, Feta, Cranberrys, Mandeln und Zitrone vereinen sich hier zu einer tollen Geschmackskomposition. Quinoa ist übrigens glutenfrei und deshalb auch für Menschen mit Zöliakie gut verträglich. 

An heißen Tagen brauchen wir gute Salat-Rezepte

Seit Wochen haben wir nun schon Sommer mit Temperaturen, die oft über der 30-Grad-Marke liegen. Da gibt’s für mich nur eins: Ganz früh aufstehen und alle Fenster aufreißen, um die kühle, frische Morgenluft hereinzulassen. Sobald die Sonne stärker wird, werden sie wieder geschlossen und die Rollos runtergelassen. Nur so kann man derzeit für den Rest des Tages die Temperaturen im Haus aushalten.

Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Laue Sommerabenden laden dazu ein, draußen zu essen

Unsere Süd-Terrasse ist tagsüber viel zu heiß, um sich dort aufzuhalten, aber am Abend ist sie umso begehrter. So oft es geht essen wir draußen, weil es einfach viel zu schön ist, um sich zu der Tageszeit drinnen aufzuhalten. Bei Anbruch der Dämmerung werfen die Kugeln der Solar-Lichterkette ein buntes Licht an die Terrassenmauer und mehrere Solarstrahler erleuchten einzelne Bereiche unseres Gartens. Wenn ich dann Kerzen anzünde, sitzen wir oft noch lange und reden, trinken noch ein Glas Wein und genießen die schönen Stunden der lauen Sommerabende.

Was ist eigentlich Quinoa?

Quinoa, das Urkorn der Inkas, wird schon seit über 6000 Jahren in den Hochebenen der Anden angebaut. Auch wenn es so aussieht, es ist kein Getreide sondern ein Gänsefußgewächs und gehört damit zur gleichen Pflanzenfamilie wie Rote Beete oder Spinat.

Quinoa ist eine hervorragende pflanzliche Eiweißquelle. Sie wird wie Reis zubereitet, besitzt jedoch ein höheres Quellvermögen und benötigt deshalb mehr Wasser beim Kochen. Quinoa sollte man vor dem Kochen waschen, um die Bitterstoffe zu entfernen.

Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Quinoa Salat schmeckt klasse mit Zitrone, Cranberrys, Mandelblättchen und Feta-Käse

Aber jetzt zurück zum Rezept! Zitronenabrieb und –saft schenken dem Quinoa-Salat eine tolle zitronige Note. Die Süße kommt von den Cranberrys und einen nussigen Crunch bekommt der Salat durch geröstete Mandelblättchen. Knackig blanchierte Brokkoli-Röschen, Feta-Käse und gutes Olivenöl runden den Geschmack perfekt ab. Das Ergebnis ist ein köstlicher, rundum ausgewogener Salat, der satt macht und trotzdem nicht schwer im Magen liegt. Ja, so lässt sich der Sommer genießen!

Tipp: Quinoa Salat zum Mitnehmen

Der sommerliche Quinoa-Salat mit Feta und Brokkoli eignet sich auch perfekt als Mittagessen zum Mitnehmen. Einfach schon am Vorabend die gewürzte Quinoa mit allen weiteren Zutaten in ein Glas oder eine Schüssel schichten und am nächsten Tag direkt daraus genießen. 

Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Noch mehr Rezepte für heiße Sommertage gesucht?

Gazpacho Rezept

Ein weiteres tolles Rezept bei Temperaturen um die 30 Grad ist meine andalusische azpacho-Suppe. Hier wird das Gemüse fein püriert und eiskalt serviert. So schmecken uns Tomaten, Gurken und Paprika im Sommer.

Schnell und einfach zubereitet ist mein Kohlrabi-CarpaccioHauchdünne Kohlrabi-Scheiben treffen auf süßscharfes Dressing, geröstete Pinienkerne, Schnittlauch und würzigen Parmesan. Köstlich!

Kohlrabi-Carpaccio

Rezept für den sommerlichen Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Sommerlicher Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Zitronenabrieb und -saft verleihen dem Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli eine tolle zitronige Note, die herrlich mit den übrigen Zutaten harmoniert.
4.67 von 3 Bewertungen
Rezept drucken
Vorbereitung: 15 Min.
Koch-/Backzeit: 15 Min.
Gesamt-Arbeitszeit: 30 Min.
Portionen: 3 Personen

Zutaten

  • 150 g weiße Quinoa
  • 1 Bio-Zitrone - Saft- und Abrieb davon
  • 6 Essl. gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Brokkoli
  • 200 g Feta-Käse
  • 100 g Cranberrys, getrocknet - grob gehackt
  • 50 g Mandelblättchen - trocken geröstet

Anleitung

Vorbereitung

  • Quinoa im Sieb mit warmem Wasser gründlich abspülen, um die Bitterstoffe in den äußeren Schichten zu entfernen. In einem Topf ca. 500 ml Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und die Quinoa darin in ca. 10 Minuten köcheln lassen, sie sollte noch etwas bissfest sein. Abseihen und auskühlen lassen.
  • Zitrone waschen, trocknen und die Schale abreiben, anschließend den Saft auspressen. Zusammen mit dem Öl unter die Quinoa mischen. Je eine Prise Salz und Pfeffer unterrühren.
  • In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgießen, mit eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Die Mandelblättchen trocken in einer Pfanne goldbraun rösten. Feta würfeln oder in Stücke brechen. Cranberries grob hacken.
  • Die gewürzte Quinoa in eine Schüssel geben und mit den Cranberries vermengen. Feta-Würfel, Brokkoli-Röschen und Mandelblättchen vorsichtig unterheben und servieren.
    Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Tipp

TIPP: Quinoa-Salat mit Feta und Brokkoli eignet sich auch perfekt als Mittagessen zum Mitnehmen. Einfach schon am Vorabend alle Zutaten in ein Glas oder eine Schüssel schichten und am nächsten Tag direkt daraus genießen. 
Hast du schon gesehen, dass du die Portionen im Rezept anpassen kannst?

Du kannst auch die Zutatenliste abhaken, das ist super hilfreich beim Einkaufen.

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Rezept.

Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere mich mit @mariaesschmecktmir auf Instagram, wenn du es mir zeigen möchtest.

Wie hat es dir geschmeckt? 

Wenn du den Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli ausprobiert hast, freue ich mich riesig über eine Bewertung mit Sternen.⭐ Lass mich gerne wissen, wie du mit dem Rezept und der Anleitung zurecht gekommen bist, nutze hierzu einfach das Kommentarfeld weiter unten. Deine Tipps und Erfahrungen sind herzlich willkommen.💕

Maria es schmeckt mir Signatur

Möchtest du dir das Rezept für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Quinoa Salat mit Feta und Brokkoli

Das könnte dir auch gefallen

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




MIT DER NUTZUNG DIESES KOMMENTAR-FORMULARS ERKLÄRST DU DICH MIT DER SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG DEINER DATEN DURCH DIESE WEBSITE EINVERSTANDEN. MEHR IN MEINER DATENSCHUTZERKLÄRUNG *