Haselnüsse rösten und schälen

by Maria
3k views
Haselnüsse rösten und schälen

Ich liebe Nuss-Schokolade und ganz besonders die mit den ganzen Haselnüssen. Deshalb suche ich mir auch immer die Stücke heraus, in denen die meisten Nüsse stecken.😉 Die Nüsse in der Schokolade schmecken aber nur deshalb so genial, weil sie geröstet sind. Ja, der Geschmack der Haselnuss kommt eigentlich erst richtig zur Geltung, wenn sie geröstet ist. Und jetzt kommt die gute Nachricht: Rösten und schälen kannst du Haselnüsse ganz einfach selber!👍

Haselnüsse rösten und schälen

Haselnüsse schmecken am besten, wenn sie geröstet sind

Geröstete Haselnüsse schmecken nicht nur toll in Schokolade, Kuchen und Gebäck (z.B. in den Haselnuss-Plätzchen mit Kardamom und Schokolade) oder auf Eiscreme und Desserts, sie sind auch ein toller Snack – und gesund sind sie obendrein. Aber Vorsicht: Sie sind auch sehr kalorienreich, deshalb am besten in Maßen genießen.

Haselnüsse rösten und schälen

Haselnüsse immer luftig, kühl und trocken lagern

Damit Haselnüsse nicht ranzig werden, sollte man sie am besten luftig, kühl und trocken lagern. Frische Haselnüsse erkennst du daran, dass das Häutchen straff und glatt aussieht und einen warmen Braunton hat. Das Innere der Nuss muss weiß sein. Wenn es gelb ist, ist die Nuss schon über die Zeit und schmeckt dann bitter oder muffig.

Haselnüsse rösten und schälen

Haselnüsse rösten geht ganz einfach

Es gibt immer mal wieder Rezepte, für die man geröstete und geschälte Haselnüsse braucht, in dieser Form sind sie jedoch nicht überall zu bekommen. Ist aber gar nicht schlimm, denn das kriegen wir ganz einfach auch selber gebacken! 

Haselnüsse rösten und schälen

Anleitung zum Haselnüsse rösten und schälen

Haselnüsse rösten und schälen

Haselnüsse rösten und schälen

Geröstete Haselnüsse haben einen unvergleichlich köstlichen Geschmack. Und die Haut von den Haselnüssen kannst du ganz einfach abrubbeln.
5 von 2 Bewertungen
Rezept drucken Rezept bewerten
Zubereitung: 15 Minuten
Zeit gesamt: 15 Minuten

Zutaten

  • Haselnüsse - (Menge nach Belieben)

Anleitung

Vorbereitung

  • Ofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Zubereitung

  • Die Haselnüsse auf dem Backblech ausbreiten und in den vorgeheizten Ofen schieben. Zwischendurch umdrehen bzw. schütteln, damit sie gleichmäßig bräunen.
  • Sobald Röstaromen entstehen und die Haut von den Nüssen abspringt, holst du sie aus dem Ofen.
    Haselnüsse rösten und schälen
  • Wenn die Nüsse etwas abgekühlt sind, gib sie in ein sauberes Küchentuch, das du oben zusammen hältst. Dann reibst du die Nüsse aneinander, bis sich die Schale löst.
    Haselnüsse rösten und schälen
  • Keine Sorge, wenn nicht bei allen Nüssen die Schale abgeht, das macht nix. Jetzt lässt du sie abkühlen, dann kannst du sie weiter verwenden bzw. als kleinen Snack genießen.
    Ich wünsche dir einen guten Appetit!

TIPP

Geröstete Haselnüsse schmecken toll und sind ganz einfach selber zu machen.

Eigene Notizen

Möchtest du dir die Anleitung für später merken? Hier kannst du das Bild für Pinterest pinnen oder per WhatsApp an deine Freunde schicken.💛

Haselnüsse rösten und schälen
Wie findest du die Anleitung zum Haselnüsse-Rösten? Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und eine Bewertung.⭐

Du kannst direkt in der Anleitung Sterne anklicken (fünf Sterne bedeuten sehr gut) oder auch das Kommentarfeld weiter unten nutzen.

Maria es schmeckt mir Signatur

Beliebte Rezepte

Ich freue mich über dein Feedback

Rezept Bewertung (bitte auf die Sterne klicken - 5 volle Sterne bedeuten "sehr gut")




Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung*